14. CHINATIV Online Forum (Buchvorstellung)

14. CHINATIV Forum (online) Buchvorstellung „Kreativität und Innovation in China und Deutschland” am 07.12.2021, 16:00-18:00 Uhr 

Buchvorstellung Herausgeberband “Kreativität und Innovation in China und Deutschland”

wir laden Sie herzlich dazu ein, am 14. CHINATIV Forum (online) zur Vorstellung unseres Herausgeberbands „Innovation und Kreativität in Chinas Wirtschaft” teilzunehmen. Gemeinsam mit hochrangigen Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik werden unsere Autorinnen und Autoren ihre Buchbeiträge in Kurzvorträgen vorstellen.

Konferenzsprache: Deutsch

Zeit: Dienstag, 07. Dezember 2021, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Online-Konferenz
Thema:  Buchvorstellung Herausgeberband “Kreativität und Innovation in China und Deutschland”

Kurzprogramm

1 | 16:00 – 16:05:  Begrüßung zum 14. CHINATIV-Forum
2 | 16:05 – 17:40: Mini-Talk zu den Buchkapiteln
3 | 17:40 – 18:00: Gemeinsamer Austausch und Wrap-Up

Zum Buch

Dieses Buch vermittelt deutschen Unternehmen grundlegende Einblicke in Chinas Wirtschaft mit einem speziellen Fokus auf Innovations- und Kreativitätsmanagement. Sowohl in China als auch in Deutschland sind Innovation und Kreativität wichtige Triebkräfte für eine nachhaltige und konkurrenzfähige Wirtschaft. Wissenschaftler und Praktiker diskutieren in diesem Buch aus ihrer jeweiligen Perspektive die aktuelle deutsch-chinesische Zusammenarbeit, chinesische Führungs- und Wertekultur, nachhaltige und soziale Innovationen, Social-Media-Ansätze sowie technologische Innovationen, insbesondere im Handel. Die Experten beleuchten interessante chinesische Projekte, Phänomene und Herangehensweisen und bieten Einsichten in hocheffiziente und erfolgreiche chinesische Denk- und Vorgehensweisen. Ein Buch für alle Verantwortlichen in Unternehmen, die Aktivitäten im chinesischen Markt oder die Zusammenarbeit mit chinesischen Organisationen planen, oder sich von chinesischen Herangehensweisen inspirieren lassen wollen.

https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-34039-1

Moderation

Prof. Dr. TANG Min, Leiterin, Institute for Creativity & Innovation und das CHINATIV-Projekt, Hochschule für angewandtes Management angewandtes Management

Pressemeldung zum 14.CHINATIV Forum & Event

Wissen teilen über Disziplinen und zwischen Generation!

Bei CHINATIV ist es eine Tradition geworden, dass wir uns am Ende des Jahres mit unseren Kolleg*innen, Partnern und Studierenden in einem kleinen Kreis treffen. Traditionen soll man nicht brechen! Auch in diesem Jahr haben wir uns am 07.12. von 16:00 bis 18:00 virtuell getroffen, um das Buch „Innovation und Kreativität in Chinas Wirtschaft“ vorzustellen. Die Corona-Zeit hat das CHINATIV-Team und das dazugehörige Expert*innennetzwerk aktiv genutzt, den Herausgeberband zu veröffentlichen, um trotz der Unterbrechung des physischen Kontakts weiterhin Brücken zu bauen. Insgesamt 28 Autor*innen haben in diesem Buch mitgewirkt, davon 9 CHINATIV-Stipendiaten, 6 Autor*innen aus dem CHINATIV-Team und 9 Personen aus anderen Universitäten oder Unternehmen. Mit den bunten Beiträgen aus verschiedenen Blickwinkeln rund um das Thema Kreativität und Innovation in China und Deutschland bauen wir Brücken zwischen deutschen und chinesischen Perspektiven,  Wissenschaft und Praxis, Tradition und Moderne, verschiedenen Disziplinen und unterschiedlichen Generationen.

An der Veranstaltung nahmen insgesamt 16 der 28 Autor*innen teil, um deren Beitrage in vierzehn Minitalks kurz vorzustellen. Unsere Autor*innen gaben dabei nicht nur tiefere Einblicke in ihre Tätigkeit, sondern vermittelten dem Publikum auch Key-Takeaways aus den Kapiteln, die helfen, die deutsch-chinesische Zusammenarbeit auch in diesen schwierigen Zeiten voranzutreiben. Die Kurzvorträge sowie die anschließende Diskussion brachten die Erkenntnis, dass wir in einigen Punkten gar nicht so verschieden sind, wie wir eigentlich denken. Wenn jedoch Unterschiede auftauchen, gilt es diese zu akzeptieren und als Vorteil in die gemeinsame Zusammenarbeit zu integrieren. Des Weiteren betonten die Expert*innen und Vortragenden auch, dass besonders die Perspektive der jungen Generation im Herausgeberband eine neue und erfrischende Sicht auf die deutsch-chinesische Zusammenarbeit bietet, die dringend notwendig ist.

Neben den Vortragenden Autor*innen nahmen am Forum auch 7 unserer CHINATIV-Expert*innen teil, die das Projekt schon seit langem begleiten und betreuen. Besonders hat uns auch die Beteiligung unserer Kolleg*innen und Studierenden der HAM gefreut, die in großer Anzahl an der Veranstaltung teilgenommen haben.

Wieder geht ein schwieriges Corona-Jahr zu Ende. Am Ende bleibt der so wichtige persönliche Kontakt im deutsch-chinesische Austausch wieder auf der Strecke, auch eine Besserung ist nicht wirklich in Sicht. Umso wichtiger ist es aber, dass ein Austausch wie am 07.12. stattfindet, wo wir uns zum Thema inspirieren, gemeinsam vernetzen und die interkulturelle Zusammenarbeit weiter forcieren.

Wir freuen uns auf das nächste und letzte Projektjahr und wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein frohes und gesundes neues Jahr!

Impressionen zum 14.CHINATIV Forum (online)

Ablauf der Präsentationen

Kapitel Zeit Titel des Vortrages Vortragende
1 16:05 – 16:10 Kapitel 1
Creativity and Innovation: Chinese and German Conceptions and Approaches
Prof. Dr. Min Tang
Sebastian Hofreiter
2 16:10 – 16:15 Kapitel 18
Start-ups. Entrepreneure und Einhörner im „Silicon Dragon“
Prof. Dr. Doris Gutting
3 16:40 – 16:45 Kapitel 11
Einsatz und Akzeptanz von Technologien im chinesischen Einzelhandel
Prof. Dr. Doreén Pick
4 16:20 – 16:25 Kapitel 5
Chinesische Führungskräfte
Prof. Dr. Thomas Herdin
Kapitel 16
Chinas „Next Generation“: Werthaltungen der Führungselite von Morgen
5 16:25 – 16:30 Kapitel 7
Die neue Seidenstraße oder „Belt and Road Initiative“: Hintergründe, Motive, Chancen
Julian Gulden
Prof. Dr. Doris Gutting
6 16:30 – 16:35 Kapitel 9
Technologiebasiertes Projektmanagement durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, Virtual/Augmented Reality und dessen Anwendung in deutsch-chinesischen Projekten
Julian Friedl
7 16:35 – 16:40 Kapitel 10
Green Buildings
Simon Thebelt
8 16:15 – 16:20 Kapitel 4
Deutsch-chinesische Zusammenarbeit für Innovation in China: Bedeutung und Herausforderungen aus der Sicht deutscher Experten
Prof. Dr. Min Tang

 

Kapitel 6
Corona-Pandemie – Krise oder Chance für Innovation und die deutsch-chinesische Zusammenarbeit? Ansichten deutscher und chinesischer Experten
9 16:50 – 16:55 Kapitel 13
New Retail, Omnichannel, Künstliche Intelligenz: Innovative Strategien im Handel in China und Deutschland
Lukas Auge
Prof. Dr. Doris Gutting
10 16:55 – 17:00 Kapitel 14
Wie Social Commerce die Welt des Online-Handels verändert
Lema Ghani
11 17:00 – 17:05 Kapitel 2
Kreativität in China
Felix M. Wieduwilt
12 17:05 – 17:10 Kapitel 15
Social Media in China und ihr Einfluss auf Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur
Lisa Wierer
13 17:10 – 17:15 Kapitel 17
Attitudes and Sustainable Investment Behavior of Millennials in China and Germany: Recommendations for Investment Providers
Franziska Schmid
Prof. Pierre Rafih
14 17:20 – 17:25 Kapitel 19
Digitale Zukunft der Hochschulbildung: Strategische Entwicklungen in China
Sophie Schnieders
Prof. Dr. Joel Schmidt

Teilnehmende CHINATIV-Expert*innen

(in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen)

Nr. Name Funktion Institution/Organisation
1 Silke Besser Geschäftsführerin Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e. V. (DCW)
2 Sabine Dietlmeier Geschäftsführerin German Industry & Commerce Greater China GmbH (AHK)
3 Kurt Fasser CEO Kurt Fasser Consulting Group
4 Dr. Christian Haug Geschäftsführer Smart Factoty (Kunshan) Co., Ltd.
5 Tobias Loitsch Gründer & CEO
Expert
SmartEcoBase
NeuInstitut für Technologie und Gesellschaft (NeuInTech)
6 Miriam Theobald Co-Founder & COO Things move China GmbH
7 Marisa Tschopp Ambassador Women in AI scip AG